Stephan Schäfer: Musikalische Lesung – Begegnung mit Beethoven in literarischen Texten und in seiner Musik

Dieses Programm bietet am 12.12.2021 die besondere Gelegenheit, Beethovens musikalisches Schaffen auch einmal in einen literarischen Kontext zu stellen. So hat Thomas Mann u.a. Beethovens letzte Klaviersonate op. 111 zum Inhalt seines Romans „Doktor Faustus“ gemacht. Aber auch Alfred Polgar, Franz Grillparzer („Erinnerungen an Beethoven“) sowie Beethoven selbst, in seinem berühmten „Heiligenstädter Testament“, beleuchten den Genius literarisch.

Gespielt von dem international renommierten Pianisten Roman Salyutov bieten sich – im Dialog mit den Texten und als Kontrast zu Beethovens letzter Klaviersonate op. 111 – auch einige seiner frühen Sonaten bzw. verschiedene kleinere und weniger bekannte Kompositionen an.